Betrachten Sie Ihr Gartencenter mit den Augen Ihrer Kunden

Hannes Brink, CEO des Gartencenters Klukkert im niedersächsischen Lingen hat im Interesse der Verbesserung seiner Produktpräsentation mit Studenten ein interessantes Einzelhandelsexperiment durchgeführt. Die Studenten folgten der Wegeführung im Gartencenter mit einer sogenannten Eye tracking-Brille, die ihre Augenbewegungen erfassen und mit Hilfe eines Rechners visualisieren konnte.

Brink: “Der Einzelhandel unternimmt bei der Präsentation seiner Produkte zu wenig und agiert zu unprofessionell. Dieses Experiment zeigt Wege auf, wie dies verbessert werden kann. Die Augen verweilen länger bei jenen Produkten, die gemeinsam mit Deko-Artikeln präsentiert werden und auf Tischen besser in den Blick genommen werden als in Regalen.”

Eye tracking-Brillen sind für jedermann erhältlich, sie sind aber nicht für jedermann geeignet. Sollten Sie das Experiment in Ihrem eigenen Gartencenter wiederholen wollen, geht das am besten mit Versuchspersonen, die keine Kontaktlinsen tragen.

Quelle: http://www.noz.de/lokales/lingen/artikel/561158/eye-tracking-projekt-des-campus-lingen-bei-klukkert#gallery&0&1&561158

Neuer Trend bei Designer-Gartencenter

Das neue, an der deutsch-niederländischen Grenze gelegene Gartencenter Wolters wird für den deutschen und den niederländischen Markt tonangebend.

Insgesamt wird eine Fläche von 3.700 m²  mit einem Restaurant und angrenzenden Shop-in-Shops neu bebaut: Augenfälliges Merkmal des Entwurfs, der u.a. aus einem anmutigen Holztragwerk mit isolierten runden Dächern, einer Terrasse und einem inliegenden Freigelände besteht, sind die darin eingearbeiteten runden Formen. Auch bei den in England geplanten Thermoflor-Projekten wie Trelawney, Rosebourne en Klondyke sind die runden Formen häufiger zu sehen.

Auf unserer Website können Sie den Baufortschritt aller Projekte verfolgen.

TC-Wolters3

TC-Wolters2

TC-Wolters-5

Drei schöne Gartencenter-Tipps für einen Tagesausflug

Unternehmerkollegen erweisen sich bei der Entwicklung zusätzlicher Aktivitäten zur Kundengewinnung manchmal als ausgesprochen kreativ. Sicher ein lohnender Abstecher, sollten Sie einmal zufällig in der Nähe seinWeiterlesen

Logierunterkunft für Pflanzen (Pflanzenhotel) hat Zukunft

Die Bereitstellung einer Logieradresse für Pflanzen scheint nicht nur ein neuer Trend zu sein, sondern erweist sich möglicherweise auch als schöne Ergänzung des Dienstleistungsspektrums Ihres Gartencenters.

Bei ‘Pflanzenhotels’ wie dem Gartenfachgeschäft Plantaardig in Middelburg kümmern sich Menschen um das Wohl der Pflanzen von Kunden, die im Urlaub sind oder denen die Pflege der Pflanze zu viel wird. In Österreich gibt es bereits seit geraumer Zeit einen sogenannten “Überwinterungsservice” für mediterrane Pflanzen, die von ihren Eigentümern während der kalten Jahreszeit im Haus nicht gepflegt werden können. Die Pflanzen werden im Oktober abgeholt, beschnitten, umgetopft und im Frühjahr wieder zurückgebracht.

palmboom-verzetten

plantenhotel 2

Design Award für das norwegische Gartencenter Hageland Kristiansand

Unternehmerkollegen der norwegischen Hageland-Kette haben das Hageland Kristiansand Ende September zum schönsten Gartencenter der Kette gekürt.  Weiterlesen